Tauschwiki.de (nicht ktr-wiki)
#1
Der "Faden" (thread) beginnt hier,
 jüngere Beiträge stehen unten.

 
Das Tauschwiki
ist mit 361 Artikeln
das größte wiki zu Tauschringen in Deutschland.
Es ist nach eigener Aussage 'kein Forum'.

Betrieben wird es von Andreas Aartmann, Münster.
Es ist massgeblich mitgestaltet von Harald F.,
den ich aus Tauschringtreffen kenne.

Am Di, 18.7.16 gab es technische Probleme auf der Seite
und ich mailte dem Betreiber:

Zitat:Hi,

auf den Aufruf 'Versionsgeschichte' zeigt der Browser
"?php require './index.php'; ".

Vielleicht irgendwas in der  localsettings.php ?

MfG
Zitieren
#2
Wenige Stunden später antwortete der Betreiber:
Zitat:Hallo Frank,



danke für dem Hinweis. Wir kümmern uns darum.

By the way: Kennst Du Dich mit dem Mediawiki aus?
Zitieren
#3
noch in der Nacht antwortete ich ihm:
Zitat:Hallo Andreas,

es wird wohl niemanden geben, der Deine Btw-Frage mit ja beantworten kann.
Harald kennt sich sicher besser aus als ich.

Ich hab ein mediawiki lokal installiert und hatte vor kurzem ein vergleichbares Problem.
Ursache waren Backslashs in der lokalen localsetting, die,
-auf den onlineserver kopiert-, der slashs erwartet,
von desem nicht verstanden wurden.

Soweit ich die Fehlermeldung im Tauschwiki verstehe, wird vom php des wiki
eine index.php angefordert, der diese nicht findet.

Möglicherweise ist eben,
-vergleichbar mit meinem Problem-
der Ort, an dem der Verweis auf die index steht,
orthografisch fehlerhaft oder der Pfad ist falsch.

In der localsetting steht der require-Bereich ziemlich weit unten.
Vielleicht hat sich ja da bei einem Anpassungsversuch einer extension
so ein syntaxfehler eingeschlichen...

Aber Harald wird den Fehler sicher schnell finden.

Ich kenne ihn von TR-Treffen her und vermute,
er hat ein eigenes Organ für sowas.


Mit Gruß, Frank
Zitieren
#4
Am Fr, 21.7. schrieb ich an Harald:
Zitat:Hallo Harald,

mit Bitte um Kenntnisnahme:

Das Tauschwiki lässt momentan keine Bearbeitung zu.

Ich hatte bereits Andreas geschrieben, er hat auch geantwortet, aber der Fehler ist noch nicht behoben.

Nach meinem Rückzug infolge unserer strittigen Auseinanersetzung
unterhalte ich nunmehr selbst ein kleines wiki
und würde gern Beiträge in euerm Tauschwiki verfassen.

Mit freundlichem Gruß, Frank
Zitieren
#5
Am Mo, 24.7. antwortete Andreas auf meine mail #3:
Zitat:Das Problem sollte gelöst sein.
Zitieren
#6
Am gleichen Tag antwortete auch Harald auf meine mail#4
Zitat:Hallo Frank (Kopie an Andreas),

wir arbeiten schon länger an der Fehlersuche. Andreas hält Kontakt mit dem Webhoster. Zwei Fehler konnten wir schon reparieren, aber ganz in Ordnung ist das Wiki leider immer noch nicht. Hat viel mit den Sicherheitseinstellungen des Servers zu tun. Laut Fehlerprotokoll laufen im Hintergrund einige ganz üble Angriffe auf das Wiki. Außerdem steht noch ein Update auf die aktuelle Mediawiki-Sofware an. Es ist also noch eine ganze Weile mit technisch bedingten Ausfällen des Tauschwiki zu rechnen.

Konstruktive Mitarbeit ist beim Tauschwiki herzlich willkommen! Um Missverständnissen vorzubeugen, welche Inhalte für das Tauschwiki geeignet sind und welcher Umgang im Tauschwiki willkommen ist, möchte ich auf einige Seiten im Tauschwiki verweisen:

http://www.tauschwiki.de/wiki/Hilfe:Netiquette
http://www.tauschwiki.de/wiki/Hilfe:Was_..._nicht_ist
http://www.tauschwiki.de/wiki/Benutzer_D...k_Saalfeld

Außerdem möchte ich wegen unserer »Auseinandersetzung« vor zwei Jahren daran erinnern, dass Andreas und ich uns ausdrücklich das Recht vorbehalten, jederzeit ohne Ankündigung und ohne Begründung alle Inhalte und Beiträge zu entfernen, die wir nicht verantworten können oder wollen. Ebenso behalten wir uns ausdrücklich das Recht vor, jederzeit ohne Ankündigung und ohne Begründung beliebige Benutzer vom Tauschwiki auszuschließen. Mit der Nutzung des Tauschwikis erkennst du diese Bedingungen an.

Du und ich kennen uns ja schon eine Weile. Bei unseren persönlichen und schriftlichen Begegnungen habe ich dich als klugen Kopf schätzen gelernt. Du bist ein guter Beobachter und hast einiges zu sagen, das das Tauschwiki bereichern würde.

Ich würde mich freuen, wenn uns eine konstruktive Zusammenarbeit gelingen würde!

Harald

PS: Bin neugierig auf dein »kleines wiki«. Kann man sich das irgendwo anschauen?
Zitieren
#7
Am Di, 25.7. antwortete ich Harald:
Zitat:Hallo Harald,

Ich habe mich seinerzeit zurückgezogen, weil es kein gangbarer Weg ist,
1) dass mein Name unter Texten steht, die ich nicht verfasst habe und
2) ich Deine Veränderungen als Zensur werte, die die Aufklärung von Zahlungsverkehr mit ungedeckten Zahlungsmitteln verhindern soll.

Gegen beide Missstände habe ich nunmehr geeignete Mittel.

Zu 1) kann ich 'normale' mails verfassen und deren Inhalt auf mein eigenes Forum posten und
zu 2) ist die untenstehende Einlassung selbstredend und auch hierfür habe ich nun mein eigenes Wiki.

Die Einlassung lautet:
"Ebenso behalten wir uns ausdrücklich das Recht vor, jederzeit ohne Ankündigung und ohne Begründung beliebige Benutzer vom Tauschwiki auszuschließen."

Das ist deutlich.
Nach meinem Dafürhalten hat sich euer Wiki mit diesem Satz
für die Verwendung für kritische Diskussion disqualifiziert.

Das Wiki, bzw. das Forum, auf dem ich Deine Einlassung veröffentlichen werde
findest Du unter "ktr-online.de"

Mit freundlichem Gruß, Frank
Zitieren
#8
Eine halbe Stunde später schickte ich hm einen 'Nachschlag':
Zitat:Hallo Harald, Nachtrag:

Ich möchte gern einen Weg finden,
der verhindert, dass ich "grundlos" ausgeschlossen werde.

Natürlich weiss ich, dass der Grund des Ausschlusses die Deckungsfrage ist.

Insofern ich natürlich beabsichtige, diese zu thematisieren,
wäre mein Ausschluß damit determiniert.

Wäre für Euch denn der Weg denkbar,
dass ich Euch die von mir geplanten Einträge in eurem wiki
von Euch genehmigen lasse
und Ihr mir im Gegenzug zusichert,
mich nicht "grundlos" auszuschliessen ?

Mit freundlichem Gruß, Frank
Zitieren
#9
Aufgrund einer alten Antwortanforderung von Harald hier antwortete ich Andreas am Di, 25.7.:
Zitat:Sehr geehrter Herr Aartmann,

Harald hat angemahnt, dass ich Ihren Beitrag vom 13. September 2015
auf der Seite 'Diskussion:Frank Saalfeld' Ihres wiki
noch nicht kommentiert habe.

Da ich meine Aktivität auf Ihrer Seite
in unmittelbarer Folge Ihrer 'letzten Mahnung' eingestellt habe,
hielt ich das wohl nicht mehr für nötig.

Ferner dachte ich, dass der Dissens hinreichend offenkundig ist.

Und als drittes, schließlich,
hielt ich Ihr wiki nicht für eine geeignete Plattform
um sich in strittige Diskussion mit dem Hausherren zu verwickeln.

Sie werden verstehen, dass solch eine Antwort auf Ihrer Plattform
nach Ihrer Androhung willkürlicher Exclusion
vernunftswidrig und geradezu paradox gewesen wäre.

Das Fehlen meiner Antwort von damas möchte ich gerne heilen.

Ihr Schreiben lautete:

"Sehr geehrter Herr Saalfeld,

mir ist aufgefallen, dass Sie auf der Seite Diskussion:Überschuldung der Gemeinschaftskonten#Begriffsverwirrung Anschuldigungen erheben, die entweder im Rahmen einer gerichtlichen Auseinandersetzung oder im privaten Rahmen verhandelt werden müssen. Bemerkungen wie:
  • Nach meinem Verdacht wurden auch die anderen (bisher ca.1500) im X unterzeichneten Verträge von Personen unterschrieben, die ihre Identität vor dem Rechtsstaat verbergen wollen.
  • X hält ihren Nachnamen und ihre Adresse geheim. Ich müßte also in diesem Fall die Polizei um Ermittlung der Anschrift bitten.

haben in diesem Wiki nichts zu suchen. Das Tauschwiki ist keine Gerüchteküche und kein Forum zur Diskussion interner Angelegenheiten. Das Tauschwiki ist ein Ort der sachlichen Diskussion und Information. Daher bitte ich Sie herzlichst, sich zukünftig auf sachliche Aussagen zur Weiterentwicklung des Artikels zu beschränken.

Da ich der Betreiber dieses WIKI bin und Abmahnungen gegen meine, sowie Ihre Person, verhindern muss, habe ich Herrn Friz die Anweisung gegeben, alle Passagen, die den sachlichen Rahmen der Diskussion verlassen, zu löschen.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis.

Andreas Artmann --Aartmann 16:43, 13. Sep. 2015 (CEST)
"

Meine Antwort:
Ich widerspreche Ihrem Einwand.

Zum ersten Punkt:
Es ist legitim und mitunter unverzichtbar, einen Verdacht zu artikulieren.
Hypothese und Gegenthese sind unverzichtbare Werkzeuge in der Erörterung vermeindlicher Wahrheit.
Der von mir geäußerte Verdacht ist begründet.
Er besagt, dass bis zu 1500 Vertäge zwischen Mitgliedern und dem KTR
nur mit einem Vornamen unterzeichnet sind.
Über Ihre implizit damit verbundene Anregung,
dies zu verifizieren, werde ich nachdenken.

Auch die im zweiten Punkt geäußerte Folge des Verdachtes,
dass ich ggf. die Identität des Vertragsunterzeichners
hoheitlicherseits ermitteln lassen müßte,
stellt keine Verletzung 'normaler' Etikette dar.

Dass Sie Hausherr Ihrer Plattform sind
und somit bestimmen dürfen, wer was sagt,
ist unbestritten.

Nur: Welchen Nutzen soll solch eine Plattform haben ?

Hochachtungsvoll
Frank Saalfeld
Zitieren
#10
Auf die jüngste mail von Andreas (#5) antwortete ich am Folgetag:
Zitat:Hi,

das freut mich, ich hab's gesehen.

Mein Verdacht, es könne an der Localsetting gelegen haben,
war wohl falsch.

Es war ein Verdacht.

Mediawiki und Internet sind sehr komplexe Netzwerke.

Ein anderes Wort für Netzwerk ist "Tauschring".

Das komplexeste Netzwerk überhaupt
ist das soziophysikalische Ereignis "Weltwirtschaft".

Dieses bildet sich im Kleinen ab
in unseren Tauschringen.

Ich freue mich auch über unser gemeinsames Interesse.

Freudlichst, Frank Saalfeld
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste